Archiv für den Monat: Mai 2018

[Vortrag] Bluefoot CMS für Magento – was geht?

Bluefoot CMS MagentoMagento-Stammtische sind eine tolle Einrichtung: An Magento Interessierte Menschen kommen für einen lockeren Plausch zusammen, mit einem zumeist intensiven Austausch über viele Magento-Themen.

So auch geschehen beim Magento-Stammtisch in Aachen (#MageAC), ausgerichtet am 7. Mai 2018 – wie immer von der Magento-Agentur integer_net – hier entlang zum offiziellen Bericht über diesen Abend.

Ich hatte dankenswerter Weise die Gelegenheit, einen Vortrag über Bluefoot CMS halten zu dürfen.  Der gemischten Zuhörerschar – von Entwicklern über Marketing-Spezialisten bis hin zu Praktikanten – habe ich dabei berichtet über:

  • Was kann Bluefoot zur Zeit? Eine ganze Menge – es ist ein wirklich komfortabler Seiteneditor, der sowohl Shopbetreibern als auch Entwicklern heute schon eine Menge bietet
  • Was kann Bluefoot nicht, bzw. wo liegen Nachteile? Der Editor ist als Version 1 anzusehen, so dass wünschenswerte Funktionen fehlen, z.B. die Möglichkeit, unterschiedliche Bildschirmgrößen „behandeln“ zu können
  • Was bringt die Zukunft? Mit der noch in diesem Jahr erscheinenden Magento Version 2.3 wird der Nachfolger von Bluefoot namens Page Builder veröffentlicht. Diese bringt nützliche neue Features, eine Plugin-Architektur für noch einfachere Erweiterung sowie Unterstützung für die Magento Open Source Edition (ehemals „Community Edition“) mit. Wenngleich nicht kostenlos, so werden doch dann alle Shopbetreiber die Chance bekommen, von Page Builder und seinen Vorzügen zu profitieren.

Die Slides zum Vortrag können hier heruntergeladen werden.

Zudem gibt es einen ausführlichen Artikel zum Thema Bluefoot CMS für Magento.