Archiv der Kategorie: Allgemein

How to add jQuery as extension in Magento

magento-connect-150x150jQuery is a very popular Javascript library and therefore it is often used in Magento projects.

It can be added in Magento by editing the apropriate template files and either downloading and installing the library files locally or by using the CDN url.

To avoid all the hassle of editing templates and having to manually update library files jQuery can also be installed as a Magento extension – simply by downloading and installing MageJquery. This approach has considerable advantages over the manual way to do it: Weiterlesen

Rechnungen per Mail versenden, vollautomatisch (Video)

Mailversand für PDF Rechnungen und BelegeZeit und Porto sparen – mit Rechnungsversand per Mail!

Einzelne Belege können Quickstep-Anwender schon immer per Mail versenden. Inzwischen möchten immer mehr Unternehmen Belege massenhaft mit der elektronischen Post versenden. Denn die Vorteile dafür liegen auf der Hand: E-Mail spart auch in der Warenwirtschaft Zeit (Drucken, Eintüten, Versenden) und Geld (Porto, Papier, Druckkosten).

Neues Modul versendet Mails im Hintergrund

Gerade für den Versand von Rechnungen bietet sich dieses Vorgehen an.

Das neue Modul „Mailen im Hintergrund“ kann diesen Vorgang nun vollständig automatisieren, mit nur zwei Handgriffen:

Weiterlesen

B2B Verlags-Shop für die Baubranche mit Magento: baufachmedien.de

Bauchfachmedienbaufachmedien.de ist das beste Beispiel dafür, dass sich Magento auch im B2B Umfeld bewährt. Mit dem kürzlich erfolgten Relaunch durch die interSales AG wird nicht nur die neueste Magento Version 1.9 verwendet, sondern insgesamt auf State-of-the-Art Technik gesetzt.

Die Highlights des Magento-Shops baufachmedien.de

Der Shop, welcher Fachmedien für die Baubranche – von Fachzeitschriften, eBooks bis hin zu Apps und Veranstaltungen im Internet vertreibt – hat interessante Highlights vorzuweisen: Weiterlesen

Magento Sofortige Validierung

Sofortige Eingabe-Validierung in Magento [Code Beispiel] [Modul]

Magento Sofortige Validierung

Magento verfügt über 2 Validierungsformen.

  1. Serverseitige Validierung (PHP)
  2. Clientseitige Validierung (Java Script)

Die client-seitige Validierung ist dabei standardmäßig eingestellt, wird jedoch nur dann aktiv, wenn der Anwender das ausgefüllte Formular abschickt. Erst dann erhält er eine Rückmeldung, wenn seine Eingaben nicht den Vorgaben entsprachen.

Mit geringem Aufwand lässt sich dieses Verhalten so modifizieren, dass Magento sofort beim Verlassen eines Feldes eine entsprechende Rückmeldung an den Anwender gibt.

Wir zeigen, wie. Weiterlesen

Whitepaper zur SEPA-Umstellung für Online-Händler

Die Zeit läuft: Die EU-Verordnung Nr. 260/2012 („SEPA-Migrationsverordnung“) implementiert Regeln für den EU-weiten Zahlungsverkehr, diese treten bereits am 1. Februar 2014 in Kraft.

Für Händler und Geschäftstreibende ist dabei eine Menge zu tun.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat zusammen mit dem Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) ein Whitepaper zusammengestellt, welches einen Überblick über die SEPA-Regeln bietet und was bei den einzelnen Zahlungsarten zu beachten ist.
Eine Checkliste hilft dabei insbesondere Online-Händlern, zu überprüfen, wo sie aktuell im Hinblick auf die zu erfüllende SEPA-Readiness stehen und welche Schritte noch unternommen werden müssen.

Zum Whitepaper Download

Vortrag „Erfolgreiche Produktpräsentation in Online-Shops“ auf der IAW

intersales-iaw-zentrada-2013Die 17. Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln, die vom 26. bis 28. Februar stattfindet, ist Hintergrund für das regelmäßig ausgerichtete IAW-Trendforum.

Experten aus den Bereichen Marketing, Werbung, PR und Strategie geben hier im Rahmen von Vorträgen Praxistipps an die Besucher weiter.

Für die interSales werde ich in diesem Jahr den Vortrag „Erfolgreiche Produktpräsentation in Online-Shops“ abhalten. Die Themen:

  • Welche Bedeutung hat eine optimierte Produktpräsentation für den Erfolg im Online-Geschäft?
  • Welche – herkömmlichen und innovativen – Techniken für eine effektive Produktpräsentation gibt es? Die Beispiele reichen hier von animierten Bildern, dem Einsatz von Videos, die Gestaltung von Konfiguratoren bis hin zum Verkaufen direkt aus Youtube-Videos.
  • Wie wähle ich die für mich und meine Zielgruppen effizientesten Darstellungsmöglichkeiten aus? So viel sei schon verraten: Das Zauberwort heißt „Testing“.
  • Mit welcher Strategie gehe ich vor, wie wähle ich die richtigen Maßnahmen aus?

Der Vortrag findet am 27.2. um 13.45 statt.

Weitere Informationen und das Programm zum Forum finden Sie hier.

Studie über Retourenmanagement gibt Online-Händlern Tipps

Grafik: ibi research Institut

Was für den Endkunden ein Segen ist, kann sich für den Online-Händler schnell zum Fluch entwickeln: die Möglichkeit und das gesetzlich garantierte Recht auf Rücksendung gekaufter Ware.

Insbesondere in Branchen wie Fashion und Elektronik kann die Retourenquote schnell Werte von 30% bis 50% erreichen und den Händler wirtschaftlich und organisatorisch in die Bredouille bringen.

Eine aktuelle Studie des Instituts ibi research an der Universität Regensburg GmbH hat dieses Thema genau unter die Lupe genommen und kommt zu Ergebnissen, welche Online-Händlern konkret helfen können, das Beste aus der Problematik zu machen.

Einige Ergebnisse und Hinweise sind:

  • Fast die Hälfte aller Kunden kalkuliert bereits beim Kauf der Ware die Rücksendung mit ein. Klassischer Fall: Es werden mehrere Größen ein und desselben Artikels bestellt.
  • Fast 40% der Händler kennen die Kosten für Ihr Retouren-Abwicklungsgeschäft nicht
  • Die gewählte Zahlart hängt eng mit der Höhe der Retourenwahrscheinlichkeit zusammen. Vorkasse, Überweisung und Lastschrift wirken sich für den Händler am günstigsten aus.
  • Gut 80% der Online-Händler tracken die Retouren nicht pro Zahlart. Dies ist ein wichtiges Werkzeug, um fundierte Entscheidungen hinsichtlich der angebotenen Zahlarten zu treffen und bei der Einführung neuer Zahlarten die Retourenentwicklung im Blick zu behalten.
  • Proaktiv kann die Retourenquote positiv durch eine detaillierte und möglichst präzise Produktbeschreibung beeinflusst werden.

Die Studie kann auf der ibi-Website kostenlos heruntergeladen werden.

E-Commerce Leitfaden 2012 „Noch erfolgreicher im elektronischen Handel“

Der bekannte Leitfaden der Universität Regensburg zum Thema E-Commerce ist in der dritten, vollständig aktualisierten Auflage erschienen.

Er richtet sich an Online-Händler und solche, die es werden wollen. Auf über 400 Seiten werden sehr anschaulich und informativ alle wichtigen Themen sowie aktuellen Trends aufbereitet: Zu den Themenschwerpunkten gehören rechtliche Aspekte im E-Commerce, Shop-Systeme und Warenwirtschaft, die Bedeutung intelligenter Suchfunktionen, moderne Zahlungsverfahren und ein effektives Risikomanagement. Innovative Ansätze im Online-Marketing gehören ebenso dazu wie der Bereich Internationalisierung des eigenen Geschäfts.

Sowohl Neulinge im Thema, die sich erstmalig mit E-Commerce beschäftigen, als auch im Online-Handel Etablierte finden hier wertvolle Informationen, Statistiken, Checklisten und Übersichten. Unsere Empfehlung: herunterladen und anschauen!

Download und Infos: www.ecommerce-leitfaden.de

Quickstep News: Neue Oberfläche kommt in Kürze

Auch das Auge issQuickstep Neue Optikt mit: Quickstep kennen und schätzen Sie als ausgereifte, zuverlässige Warenwirtschaft. Aber sicher haben Sie sich manchmal gewünscht, das „Ding“ könnte etwas „schicker“ und zeitgemäßer aussehen?

In Kürze präsentieren wir Ihnen Quickstep in neuem Gewand: Modernes, zeitgemäßes Styling der Benutzer-Oberfläche mit verschiedenen Highlights: Weiterlesen

Quickstep News: Blättern in Suchhistorie

SuQuickstep Such-Historiechen Sie im Artikelstamm oder in den Kunden auch immer wieder mal nach denselben Einträgen? Nun müssen Sie diese nicht jedes Mal wieder neu eintippen:

In den wichtigsten Suchdialogen können Sie jetzt über die zwei neuen Pfeiltasten oben rechts im Suchfenster die letzten 50 Suchen zu diesem Dialog erneut aufrufen: Einfach auswählen, Suche starten, fertig.