interSales AG Internet CommerceinterSales Internetagentur Köln

Rufen Sie uns an:
0221 - 279050

magento-certficate-developer
  • Quickstep Warenwirtschaft - ERP für Versandhandel, Einzelhandel, Fachhandel und Online-Händler

Warenwirtschaft Software mit Tradition und Perspektive

Software für Warenwirtschaft haben viele - wir können mehr!
Seit über 20 Jahren am Markt und ein mächtiges Instrument - aus den Erfahrungen gewachsen, am Kunden orientiert, auf neueste Technologie ausgerichtet - das ist Quickstep ERP!

Quickstep ERP die komplette Warenwirtschaft

Bausteine für eine zukunftsorientierte ERP-Lösung

Einkauf & Disposition

Komplexes Beschaffungssystem mit Bestellvorschlag, ausgeklügelter Bedarfsermittlung, Bestellwesen, Lieferkontrolle, Wareneingang, Rechnungseingangskontrolle, Lieferantenbewertung. Scanner, Email, elektronischer Datenaustausch.
[Mehr dazu]

Einkauf & Disposition

Ein professioneller Einkauf schont Ihre Liquidität, sorgt für termingerechte Bereitstellung der Ware, optimiert Lagerbestände, vermeidet Ladenhüter und minimiert die Kosten. Unsere Warenwirtschaft unterstützt Sie dabei und bedient sich modernster Techniken. Der Einsatz von Scannern beim Wareneingang und bei der Einlagerung gehört ebenso dazu wie der elektronische Datenaustausch mit Lieferanten beim Supply-Chain-Management.

Einige Leistungsmerkmale – Fehlt was? Fragen Sie uns!

Anfragen & Bestellungen

  • Anfragen und Bestellungen erfassen, bearbeiten
  • Bestellungen mit und ohne Preis drucken
  • Fremdsprachen und Fremdwährung
  • Bestellnummer d. Lieferanten
  • automatische Ermittlung von Staffelpreisen & Rabatten
  • Gewünschter & bestätigter Liefertermine, bestätigte Liefermenge
  • Zuordnung abweichender Anschriften
  • Schnelle Positionserfassung per Tastaturscanner
  • Kopieren von Position auch aus anderen Belegen
  • Standardausdrucke für alle Belegarten
  • Zuordnung ausgefeilte Suchmöglichkeiten z.B. suche alle rückständigen Bestellungen
  • Belegversand per Email mit PDF
  • Streckengeschäfte

Bestellvorschlag

  • Auftragsabhängig: gewünschte Artikel werden für einen Auftrag bestellt
  • Bestandsabhängig: abhängig u.a. vom Istbestand, Mindestbestand, Sollbestand
  • automatischer Generierung von Bestellungen und/oder Preisanfragen bei Alternativlieferanten.
  • Auto-Bedarfsermittlung: erzeugt aus dem monatlichen Verbrauch Mindest- und Sollbestände für Bestellvorschlägen

Lieferkontrolle, Wareneingang, Rechnungseingang

  • Termin-/Rückstandsliste (am Bildschirm selektierbar nach verschiedenen Kriterien)
  • Lieferantenanmahnung mit Mahnvorschlag,
  • Mahnstufen, unterschiedliche Mahnformulare
  • Sammellieferung, Teillieferung, Teilmengenlieferung
  • Lieferscheinnummer und -datum des Lieferanten, Lieferkontrollschein.
  • Sammelrechnung, Teilrechnung, Rechnungsnummer und -datum des Lieferanten, Rechnungskontrollschein.

Lieferanten

  • Beliebig viele Ansprechpartner
  • von Lieferantenadresse abweichende Bestell- Retouren- und Reklamationsadressen
  • EK-Preise und Konditionen je Artikel
  • Warn-, Hinweis- & Sperrtexte für das Bestellwesen

Sonstiges

  • Beliebig viele Lieferanten je Artikel mit EK-Preis, Rabatten, Rabattstaffeln, Währungskennzeichen
  • Bildschirmlisten: welche Lieferant – welche Artikel – wann - zu welchem Preis – mit welcher Belegnummer (selektierbar nach Zeitraum, Lieferant, Artikel, Beleg ...),
  • Rechnungseingangsjournal, Offene Bestellungen, Offene Anfragen
  • EK-Preisänderungen stapelweise zum Stichtag
  • Lieferantenbewertung: Je Rechnung: Bewertung über selbstdefinierte Kategorien wie z.B. Preis, Termintreue, Service und Lieferqualität.
  • Fortlaufender Durchschnitts-EK: Beim Wareneingang wird der durchschnittliche Einkaufspreis je Artikel gemäß FIFO-Methode neu ermittelt. Dabei werden die aktuellen Lagerbestände der eingehenden Artikel mit den Einkaufspreisen aus der/den letzten Lieferungen bewertet.
×
Lager & Logistik

Multilagerverwaltung mit Inventur, Chargen, Seriennummern, Integration von Logistik-Software (Easylog etc.), Lagerbewertung. Scanner (auch MDE) in Warenannahme, Versand und Inventur.
[Mehr dazu]

Lager & Logistik

Ein gute Lagerverwaltung sorgt für eine optimale Nutzung von Stellflächen, macht die Wege beim Einlagern, Umlagern und Kommissionieren kurz, schafft Sicherheit bei der Wareneingangskontrolle, vermeidet Fehler bei Annahme und Versand. Eine zügige und termingerechte Versandabwicklung minimiert Kosten, ermöglicht eine schnelle Lieferung und sorgt für zufriedene Kunden.

Unsere Warenwirtschaft unterstützt dabei. Vieles passiert automatisch, vor allem bei der Bestandsführung: Reservierung bei der Auftragserfassung, Abbuchungen bei Lieferscheinen, Chargenzuordnung nach MHD, Abfrage von Chargen und Seriennummern beim Wareneingang, Ausgleich von Verkaufsrückständen beim Wareneingang. Hinzu kommen Picklisten, Lagerbestands- und Lagerbewertungslisten sowie vor allem der Einsatz von Scannern, die ein schnelles und sicheres Arbeiten ermöglichen.

Einige Leistungsmerkmale – Fehlt was? Fragen Sie uns!

  • Multilagerverwaltung: Mehrlagerverwaltung für Filial- und Außenläger
  • Konsignationsläger
  • Stock-Sharing: Bis zu 9 weitere Mandanten ermöglichen Ihnen die Führung mehrerer Firmen innerhalb eines Systems. Sie können auf Knopfdruck Rechnungen, die Sie an die Kunden Ihres Mandanten geschrieben haben, weiterberechnen. QuickStep erzeugt eine Rechnung mit Positionen aus allen Rechnungen die an Kunden des Mandanten gestellt wurden. Je Mandant können Sie völlig eigenständige Formulare z.B. für den Belegdruck in Quickstep hinterlegen. Verkaufen im Namen des Mandanten; vom eigenen Lager und vom eigenen Artikelstamm.
  • Automatische Lagerbuchungen in Einkauf, Verkauf, Produktion
  • Manuelle Lagerbuchungen (Umbuchungen etc.)
  • Inventur: Erfassung der Zählwerte für Artikel, Chargen und Seriennummern, zeitversetztes Zählen möglich. Inventurabschluss mit Inventurbewertung u.a. nach FIFO.
  • Mobile Datenerfassung (MDE) für Inventur, Kommissionierung, Einlagerung, Umlagerung
  • Chargenverwaltung: Durchgängige Verwaltung von Artikelchargen mit Chargen-Nummer und Verfallsdatum in Artikelstamm, Verkauf, Einkauf, Produktion.
  • Chargenrückverfolgung (Wann, wo eingekauft und verkauft)
  • Geräteverwaltung, Seriennummernverwaltung: Verwaltung von Verkaufs-, Leih- und Mietgeräten nach Eigentümer/Patienten, mit Seriennummernverwaltung, bei Ein- und Verkauf. Abrechnung zu Tages-, Monats- oder Pauschalpreisen; Abrechnung von Kaufwiedereinsatzpauschalen und wiederkehrenden Pauschalen. Umfasst die Geräteverwaltung nach Medizinproduktegesetz mit Bestandsverwaltung, lückenloser Geräteeinsatzhistorie und Nachweis aller Instandhaltungsmaßnahmen.
  • Versand-Schnittstellen: Anbindung an Logistik-Software verschiedener Dienstleister: DPD (Übergabe der Versanddaten per Textdatei automatisch oder auf Knopfdruck) UPS (konfigurierbarer ODBC-Zugriff auf QuickStep-Daten von UPS-Software) DHL Easylog (Text-Export, Import)
×
Verkauf klassisch & online

Leistungsstarkes System für Angebotserstellung, Auftragsbearbeitung, Lieferung, Rechnung und Barverkauf über Kasse. Mit vielfältigen Möglichkeiten zur Preisgestaltung und zahlreichen Features für den Online-Handel.
[Mehr dazu]

Verkauf klassisch & online

Die perfekte Software für Groß- und Einzelhändler, die bestens für das Internetgeschäft gerüstet sein wollen! Ob manuelle Erfassung von Belegen oder automatische Generierung von Online-Aufträgen - eine äußerst effiziente Auftragsbearbeitung sorgt für eine schnelle und zuverlässige Abwicklung. Das voll integrierte Customer-Relationship-Management (CRM) sorgt für Verbindlichkeit und Transparenz – egal, ob Sie ein Angebot auf Wiedervorlage legen oder beim Telefonverkauf die vollständige Information zum Kunden brauchen. Hinzu kommt ein Dokumentenarchiv, mit dem beliebige Dokumente zu Kunden, Lieferanten, Einkaufs- und Verkaufsbelegen sowie Artikel abgelegt werden bzw. automatisch erzeugt werden (z.B. Ausgangsrechnungen als PDF-Dokument) können (mit Scanneranschluss).

Einige Leistungsmerkmale – Fehlt was? Fragen Sie uns!

Online-Handel

  • Anbindung mehrerer Shops/Marktplätze
  • Internetpreise je Shop/Marktplatz
  • Frei definierbare Artikelattribute je Shop/Marktplatz
  • Selektive Zuordnung von Artikeln oder Artikelgruppen zu Shops/Marktplätzen
  • Automatische Anlage eingehender Online-Aufträge
  • Aufträge selektierbar nach Zahlarten (z.B. Vorkasse)
  • Freigabe von Vorkasse-Aufträgen bei Zahlungseingang
  • Retourenverwaltung
  • Automatischer Zahlungsausgleich bei der Übernahme von Bankdaten oder Abrechnungslisten von Amazon, Ebay.

Artikel, Artikelgruppen, Preise

  • Beliebig viele frei definierbare Preisgruppen/Preislisten,
  • Staffelpreise, Staffelrabatte, Artikelrabattgruppen / Kundenrabattgruppen
  • Aktionspreise, Kundensonderpreise je Artikel
  • Notizen, Warn-, Hinweis- & Sperrtexte für Auftragserfassung
  • 3stufige Artikelgruppen, Stapelweise Änderung von Artikelnummern,
  • Listenpreisänderung per Stichtag
  • mengenabhängige Preise und Rabatte
  • auftragswertabhängige Preise und Rabatte
  • kundenindividuelle Staffeln, Änderung von Staffeln per Stichtag
  • Frei definierbare Zusatzfelder

Kunden & Kundengruppen

  • Beliebig viele Ansprechpartner,
  • von Kundenadresse abweichende Liefer- und Rechnungsadressen
  • Kundensonderpreise je Artikel
  • Warn-, Hinweis- & Sperrtexte für die Auftragserfassung
  • Artikelgruppenrabatte je Kunde mit Rabattstaffeln

Verkauf

  • Belege erfassen, bearbeiten, drucken: Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen, Gutschriften, Lieferscheine o. Berechnung (z.B. Muster), schnelle Umwandlung von Angebot zu Auftrag zu Lieferschein zu Rechnung. Teilebelege wie z.B. Teillieferungen, Rückstands¬verwaltung, Sammelrechnungen, Belege einzeln o. stapelweise drucken, ab¬wei¬chende Anschriften für alle Belegarten, lieferwertabhängige Nebenkosten¬positionen (automatisch), belegbezogene Zahlungsbedingungen und Zahl¬arten, schnelle Positionserfassung per Tastaturscanner, Kopieren von Position auch aus anderen Belegen, Standardausdrucke für alle Belegarten, Zuordnung abweichender Belegadressen, ausgefeilte Suchmöglichkeiten z.B. suche alle lieferbaren Aufträge / rückständigen Aufträge.
  • Verkaufshistorie/Journale: Bildschirmlisten: welche Kunde – welche Artikel – wann - zu welchem Preis – mit welcher Belegnummer (selektierbar nach Zeitraum, Kunde, Artikel, Beleg …), Rechnungsausgangsjournal, Offene Aufträge, Offene Angebote
  • Fremdwährung: Hinterlegung aktueller Kurse zu beliebig vielen Währungen. Jedem Kunden und Lieferanten kann eine Währung zugeordnet. Bei der Belegerfassung im Verkauf und Einkauf wird die entsprechende Währung in den Beleg übernommen und dient zur Umrechnung der Preise. Die umgerechneten Preise werden angezeigt, können geändert und ausgedruckt werden.
  • Fremdsprachen: Artikeltexte können in beliebig vielen Sprachen erfasst werden. Jedem Kunden und Lieferanten kann eine Sprache zugeordnet werden. Bei der Belegerfassung im Verkauf und Einkauf werden die Artikeltexte in der entsprechenden Sprache übernommen und können bearbeitet werden. Formulare für den Belegdruck in Englisch stehen zur Verfügung. Formulare für andere Sprachen müssen individuell erstellt werden.
  • Handelsstücklisten: Zusammenfassen mehrerer Artikel (Komponenten) zu einem Set. Bei der Auftrags-erfassung werden die Einzelkomponenten wahlweise als Stückliste geführt oder zu einzelnen Belegpositionen aufgelöst.
  • Vertragsverwaltung: Erfassung und Abrechnung wiederkehrender Aufträge. Die Abrechnung erfolgt automatisch auf Knopfdruck gemäß den im Vertrag festgelegten Zyklen (monatlich, quartalsweise, halbjährlich, jährlich)
  • Artikelkataloge: Verwaltung von Artikeln parallel zu den Stammdaten in "Katalogen", z.B. je Lieferant, mit der Möglichkeit des CSV Imports der Daten und der Übernahme in den Artikelstamm. Das Verkaufen einzelner Artikel kann ebenfalls direkt aus dem Katalog heraus erfolgen.
  • Artikelkalkulation: Automatische Kalkulation der Verkaufspreise und Kosten nach frei definierbaren Formeln. Beispiel: VK1 = EK+(EK*0,5). Es können beliebig viele Kalkulationsarten und Formeln festgelegt werden. Artikel können einzeln oder stapelweise neu kalkuliert werden.
  • Außendienst, Provisionsabrechnung: Verwaltung von Außendienstmitarbeitern. Die Zuordnung zu Kunden kann auto-matisch über Gebiete erfolgen. Pro Kunde 2 ADM möglich. Provisionssätze können hinterlegt werden beim ADM, beim Kunden, beim Artikel. Artikeleinstellungen: Provisionsfähigkeit, Maximalprovision. Zugriffsrechte der ADM auf QuickStep z.B. kunden- und belegbezogen eingrenzbar. Provisionsabrechnung auf Umsatz oder Roherlös.
  • Bonusabrechnung: Verwaltung von Bonusvereinbarungen je Kunde mit Staffeln (Bonus ab erreichtem Umsatz) mit Kulanzregelung. Zwischenabrechnungen zur Ermittlung des Bonus-standes. Artikelgruppen und einzelne Artikel können von der Bonifizierung ausge-schlossen werden. Abrechnungen zu beliebigen Zeitpunkten möglich und wieder-hol¬bar. Reports für zusammenfassende Bonusübersichten und Einzel¬nachweis.
  • Kasse, Barverkauf: POS-Modul für Einzelhandel. Kassensystem mit Bondrucker, Kassenschublade und Scanner. Im Netzwerk können Sie mehrere Arbeitsplätze mit Kassen ausstatten. Die Kassen werden zentral verwaltet und abgerechnet. Die Zahlung an der Kasse kann über EC-Cash erfolgen. Schnittstelle zu EC-Cash-Geräten für den bargeldlosen Zahlungsverkehr nach ZT-Standard.
×
Finanzen & Payment

SEPA taugliche Offene-Posten-Verwaltung, Schnittstellen zu Datev, Bankingsoftware, Ogone. Integrierte Finanzbuchhaltung (z.B. Fibunet).
[Mehr dazu]

Finanzen & Payment

Egal, ob Sie Ihre Finanzbuchhaltung an Ihren Steuerberater geben oder ob Sie die Buchhaltung im Unternehmen halten. Wir haben die passende Lösung. Unsere Warenwirtschaft verfügt über eine integrierte Offene-Posten-Verwaltung für professionelles Forderungsmanagement und elektronischen Zahlungs¬verkehr. Ausgangsrechnungen und Eingangsrechnungen landen automatisch in der OP-Verwaltung.

Einige Leistungsmerkmale – Fehlt was? Fragen Sie uns!

Stammdaten

  • Zuordnung von Zahlungskonditionen mit Zahlungszielen, Skonti und Valuta zu Kunden und Lieferanten
  • Mehrere Bankverbindung / Zahlarten mit Verwaltung der Mandatsreferenzen je Kunde/Lieferant
  • Umwandlung Kontonummer und Bankleitzahl zu IBAN und BIC
  • Daten für SEPA-Basislastschrift, SEPA-Firmenlastschrift
  • Hinterlegung von Buchungskonten (Erlös- und Kostenkonten) je Artikel, je Artikelgruppe u.a.
  • Von Kunden-/Lieferantennummer abweichende Debitoren-/Kreditorennummer

OP-Management

  • Kreditlimitprüfung bei der Auftragserfassung
  • Debitoren- und Kreditoren-OP-Listen, Kontoauszüge
  • Automatischer Mahnvorschlag für fällige Ausgangsrechnungen
  • Automatischer Zahlungsvorschlag für Eingangsrechnungen
  • Mahnwesen mit Mahnstufen und Mahnformularen, Mahnsperren, individuellen Mahnformularen
  • Auswertungen: z.B. Zahlungsverhalten von Kunden

Zahlungsverkehr

  • Automatischer Zahlungsvorschlag
  • Automatischer Zahlungsausgleich
  • OP-Ausgleich durch manuelle Buchung von Zahlungen
  • Führen von Kassenbüchern
  • Automatischer OP-Ausgleich: Über die Zahlungsimport Schnittstelle ist es möglich, Kontodaten aus Ihrer Banksoftware direkt in QuickStep zu importieren und einen Abgleich mit den offenen Rechnungen durchzuführen, so dass die offenen Posten automatisch ausgeglichen werden können.

Schnittstellen

  • DATEV, KHK, HS Fibu u.a.: Übertragung von Debitoren, Kreditoren, Ausgangs- und Eingangsrechnungen
  • Banking-Software: Übertragung von SEPA-Basislastschriften und SEPA- im standardisierten SEPA-Format (z.B. an Starmoney).
  • OGONE:

Integrierte Finanzbuchhaltung

Bi-direktionaler Online-Zugriff für die Übertragung von Buchungen, Anzeige von OP-Listen und Kreditlimitprüfung

  • Fibunet
  • Datev Rechnungswesen
×
Produktion

Produktionsstammdaten, Bedarfsermittlung, Produktionsaufträge, Rückverfolgung und Auswertung.
[Mehr dazu]

Produktion

  • Stammdaten: Produktionsartikel definieren. Produktionsstücklisten, Arbeitspläne, Kosten- und Preiskalkulation für diese Artikel auf der Basis von hinterlegten Arbeitsgängen, Zuschlags- und Kostensätzen. Optional Übernahme der ermittelten Preise als Verkaufspreis.
  • Bedarfsermittlung: Produktion im Kundenauftrag mit kundenbezogenen Produktionsaufträgen Bedarfsermittlung auf der Basis von Mindest- und Sollbeständen.
  • Produktionsaufträge: Produktionsauftrag mit Charge oder Seriennummer des Fertigprodukts. Automatische (und manuelle) Zuordnung von Chargen zu den Komponenten in den Stücklisten des Produktionsauftrags. Reservieren der Komponenten, Abbuchen der Komponenten vom Lager, Fertigstellung und Zubuchung zum Lager.
  • Rückverfolgung: z.B.: In welchem Auftrag ist bestimmte Charge verbaut.
×
CRM

Voll in die Quickstep integriert: Mit dem CRM haben Sie jederzeit Überblick über alle Kunden, Verkaufsvorgänge und Aufgaben.
[Mehr dazu]

CRM

Funktionen bezogen auf Kunden und Interessenten sowie Verkaufs- und Einkaufsbelege:
Aufgaben und Wiedervorlagen mit Fälligkeit und Erinnerung
Termine mit Teilnehmern und Erinnerung
Notizen zu Kunden, Interessenten, Aufgaben etc.
Emails (eingehend, ausgehend)
Briefe (Integration von MS-WORD)
Telefonie (mit TAPI-Anbindung)


Das CRM-Cockpit für alles zum Kunden & Interessenten:
aktuelle Vorgänge (Angebote, Aufträge, Offene Posten, Aufgaben, Wiedervorlagen)
Historien (Umsätze, Verkaufsübersicht, Journale ...)
Artikelbezogene Informationen

×
Reporting / BI

Reports für umfassende aktuelle Auswertungen, erweiterbar um BI.
[Mehr dazu]

Reporting / BI

Sie wollen Ihr Geschäft im Griff haben?
Wir bieten Ihnen die Instrumente!

Sofortauskunft   

direkte Verfügbarkeit von Kennzahlen direkt im Programm
kumulierte Daten wie Monatsergebnisse aus Verkauf und Einkauf, Kunden-, Artikel- Lager- und Lieferantenstatistiken
Historien zu Artikeln, Kunden, Verkauf, Einkauf

Integriertes Reporting mit Crystal Reports   

umfangreiches Reporting mit dem weltweit verbreiteten Reportgenerator Crystal Reports
über 100 mitgelieferte Reports für Belegdruck, Listendruck, Auswertungen, ABC-Analysen, Inventur
mit dem Report Generator erstellen Sie jederzeit selbst Reports oder passen vorhandene Reports an
Export der ausgewerteten Daten auf Knopfdruck nach Excel, Word, PDF, XML, CSV und viele weitere Formate
Automatisierung: Reports können zu vordefinierten Zeiten automatisch erstellt und versendet werden

Business Intelligence (BI)

Multidimensionale Auswertungen mit Pentaho BI
Leistungsfähige Opensource Software
Dashboard im Webbrowser
Datawarehouse
interaktive multidimensionale Auswertungen: Verkauf, Einkauf, Kunden usw. direkt im Browser
aktuelle Daten aus Quickstep ERP

×
Anbindung Online-Shops

Steuern Sie Ihren Online-Shop mit der Quickstep Warenwirtschaft.
[Mehr dazu]

Anbindung Online-Shops

Wir verbinden Warenwirtschaft und Online-Shop mittels Highend-Technologie. Unsere Connectoren sorgen für einen bidirektionalen Datenaustausch in Echtzeit.
Sämtliche Daten pflegen Sie so immer nur in einem System: der Warenwirtschaft.

Der interSales Connector QBus sorgt für die Automatisierung dieser Prozesse:

  • Übermittlung von Artikeldaten an den Shop
  • Übermittlung von Kundendaten in Ihren B2B-Shop
  • Übermittlung von Bestellungen an die Warenwirtschaft
  • Pflege von Artikelattributen in unserer Warenwirtschaft
  • Connectoren für zahlreiche Shopsysteme (Magento, Shopware, Presta ...)

QBus ist flexibel erweiterbar und kann an weitere Systeme angeschlossen werden, die über eine Schnittstelle verfügen.

 

 

×
Anbindung Marktplätze

Verkaufen Sie Ihre Produkte direkt aus der Warenwirtschaft heraus auf den großen Internet-Marktplätzen wie Amazon und eBay.
[Mehr dazu]

Anbindung Marktplätze

Mit dem E-Commerce Connector QBus von interSales haben Sie Amazon und eBay im Griff.

QBus Multichannel koppelt Ihre Quickstep Warenwirtschaft außer mit Ihrem Online-Shop auch mit den Internet-Plattformen wie Amazon, eBay und Otto.

Das System verschafft Ihnen mehr Zeit für das Wesentliche, denn die Software automatisiert die damit verbundenen Prozesse: Ihre zentral verwalteten Artikeldaten werden in den Shops publiziert und die dort eintreffenden Bestellungen in Ihrer Warenwirtschaft automatisch eingelesen zur weiteren Verarbeitung. Auch Zahlungsprozesse werden dabei berücksichtigt.

Unterstützte Marktplätze

  • Amazon
  • eBay
  • Otto
  • Shopgate

Artikel und Stammdaten

  • Automatisierte Übermittlung von Artikeldaten, mit automatischer Aufbereitung je Zielplattform
  • Übermittlung von Warengruppen-Zuordnungen
  • Unterstützung für Varianten bzw. "konfigurierbaren Produkten", z.B. Größen und Farben, inklusive Verfügbarkeiten
  • Unterstützung für Mehrsprachigkeit, mehrere Währungen, mehrere Zielländer

Bestellungen und Abrechnung

  • Automatisches Einlesen der Bestellungen von den jeweiligen Internet-Plattformen
  • Berücksichtigung von Retouren
  • Übernahme der Abrechnungsdaten in die OP-Verwaltung der Warenwirtschaft
×
Dokumentenarchiv

Speichert automatisch alle Belege und Dokumente und stellt diese für Auskünfte zur Verfügung.
[Mehr dazu]

Dokumentenarchiv

Vollintegriertes Archivierungssystem für alle in QuickStep erzeugten Dokumente sowie beliebige weitere manuell hinterlegbare Dokumente.
Per Knopfdruck rufen Sie aus den Stammdaten oder aus Verkauf / Einkauf die Originalbelege zu einzelnen Vorgängen oder Kunden ab.

Die wichtigsten Funktionen

  • Automatische Erzeugung von PDF-Dokumenten beim Druck von Belegen (z.B. Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen, Bestellungen an Lieferanten) mit Verschlagwortung (Kunde, Lieferant, Beleg)
  • Abruf der Dokumente beim Kunden, Liefernaten, Beleg ...
  • Automatische Zuordnung von eingehenden Belegen (z.B. Lieferantenrechnungen) beim Scannen über Barcode.
  • Manuelle Zuordnung von beliebigen Dokumenten zu Kunden, Lieferanten, Belegen, Artikeln, Geräten
×
Technologien

Moderne Technologien für optimale Integration in Ihre Umgebung und den Schutz Ihrer Investitionen.
[Mehr dazu]

Technologien

Unsere Lösungen für die Warenwirtschaft sind so gewählt und konzipiert, dass sie sich optimal in Ihre vorhandene EDV-Landschaft eingliedern, leicht zu warten sind und bestmöglichen Investitionsschutz bieten.

Server Warenwirtschaft

  • Windows Server 2008 / 2012
  • Gupta / Unify Teamdeveloper
  • SQL Datenbank SQLBase (Gupta / Unify)
  • ODBC / JDBC
  • zentrales Monitoring mit Icinga / Nagios
  • zentrales Logging / Auswertung mit Logstash / Kibana
  • Webservices für Datenkommunikation: SOAP / XML

Client Warenwirtschaft

  • Windows Vista / 7 / 8 (32/64 Bit)
  • ODBC
  • SQLBase Datenbank-Client

Tools

  • Crystal Reports
  • Teamviewer
×
Referenzen

Lesen Sie hier von ausgewählten Kunden, wie sie Quickstep konkret einsetzen.
[Mehr dazu]

Referenzen

Quickstep wird von vielen unserer Kunden zur vollsten Zufriedenheit eingesetzt, und zwar seit vielen Jahren. Ob Stammdaten-Management, Auftragsverwaltung oder Lagerbewirtschaftung, ob mit oder ohne Anbindung an einen Online-Shop - Quickstep und der Supportservice erweisen sich als zuverlässiges Gespann.

Gerne nennen wir Ihnen daher auf Anfrage passende Referenzen, wenn gewünscht auch mit konkreten Ansprechpartnern im Anwenderunternehmen.

MEGRO GMBH, WESEL
Branche: Medizintechnischer Großhandel
ca. 50 Benutzer, ca. 400 Aufträge pro Tag
Installation: 1998

QuickStep Nutzung

  • Einkauf
  • Verkauf
  • Telefonverkauf und -einkauf
  • Lagerverwaltung und Logistik
  • Umfassende Online-Shop-Anbindung - automatische Aktualisierung von zirka 28.000 Artikeln inkl. Kundenkonditionen. Automatische Verbuchung von Online-Aufträgen in der Quickstep.
  • Reporting
  • Dokumentarchiv

MEDIZINTECHNIK VIEHOFF, OBERHAUSEN

Branche: Medizintechnischer Fachhandel
8 Benutzer
Installation: 1981

QuickStep Nutzung

  • Einkauf, Verkauf, Lagerverwaltung,
  • Telefonverkauf und –einkauf.
  • Sprechstundenbedarf
  • Rezeptdruck
  • Reporting

GUTER NAME GMBH, KÖLN

Branche: Fashion Online-Handel www.guna.de (Pure Player)
20 Benutzer
Installation: 2004

Quickstep Nutzung

  • Umfassende Anbindung an den Online-Shop
  • Automatische Übernahme der Online-Aufträge mit Reservierung der Ware
  • Automatische Übermittlung von Artikeldaten und Lagermengen an den Shop
  • Integration mit Amazon und Preissuchmaschinen
  • Auftragsverwaltung
  • Einkauf
  • Lagerverwaltung, Kommissionierung, Logistik
  • OP-Verwaltung, Zahlungsausgleich über Kontenabgleich
  • Retourenverwaltung
  • Reporting
  • Dokumentarchiv, Scanning von Eingangsrechnungen

 

HYDRAULIK TECHNIK GMBH, KERPEN
Branche: Reparaturbetrieb
10 Arbeitsplätze
Installation 1998

QuickStep Nutzung

  • Kalkulation und Organisation von Reparaturaufträgen
  • Auftragsbearbeitung vom Angebot bis zur Rechnung
  • Dokumentarchiv

VIABILD GMBH, KÖLN
Branche: Großformatdruck
10 Arbeitsplätze
Installation: 1999

QuickStep Nutzung

  • Auftragsabwicklung
  • Kasse
  • OP-Verwaltung
  • Reporting
  • Dokumentarchiv

KT-EXCLUSIVE GMBH, Düsseldorf
Branche: Großhandel Stoffe und Tapeten
15 Arbeitsplätze
Installation: 2008

Quickstep Nutzung

  • Einkauf
  • Verkauf
  • Lagerverwaltung mit Chargen
  • OP-Verwaltung
  • Dokumentarchiv
  • Online-Shop Anbindung Magento

 

 

×
Branchen

Quickstep ist auf verschiedene Branchen - unter anderem Versandhandel, Fashion und Medizinischtechnischen Handel - spezialisiert.
[Mehr dazu]

Branchen

Die Quickstep Warenwirtschaft eignet sich ganz grundsätzlich für eine Vielzahl von Branchen - im Einzelhandel, Fachhandel, Großhandel, Versandhandel.

Für unterschiedliche Anforderungen haben wir spezielle Branchenlösungen für Warenwirtschaft entwickelt, die perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind. 

Branchenlösung für die Medizintechnik
Quickstep - die Warenwirtschaft speziell für den Fach- und Großhandel in der Medizintechnik

  •     Patientenabrechnung, Hilfsmittel
  •     Sprechstundenbedarf
  •     Elektronischer Kostenvoranschlag
  •     Krankenkassenabrechnung nach § 302 SBG
  •     Geräteverwaltung
  •     Reparaturverwaltung
  •     Chargenverfolgung
  •     Innovative Bestell-/ Beschaffungs-Lösungen, z.B. Zentrallager-Anbindung online
  •     Web-Shop mit Online-Anbindung

Branchenlösungen für die Mode-Branche
Quickstep Warenwirtschaft für den Fashion-Handel

  •     Größen-/Variantenverwaltung
  •     Attributeverwaltung, speziell für die marketingorientierte Darstellung in Online-Shops und für Kataloge
  •     Retourenverwaltung
  •     Online-Anbindung Internet-Marktplätze wie Amazon und eBay
  •     Web-Shop mit Online-Anbindung

Branchenlösungen für den Technischen Handel
Quickstep Warenwirtschaft

  •     Geräte- und Reparaturverwaltung
  •     Einkauf mit Bestellvorschlägen
  •     Lieferantenbewertung
  •     Internationaler Handel
  •     Mandantenfähigkeit

Branchenlösungen für den Wertstoffhandel/Entsorgung
Quickstep Warenwirtschaft

  •     Einkauf mit Bestellvorschlägen
  •     Lieferantenbewertung
  •     Internationaler Handel
  •     Mandantenfähigkeit

   

×
Service

Ein Rund-um-sorglos-Paket mit Beratung, Programmierung, Hotline, Datenübernahme, Schulung und Reporting vom kompetenten und zuverlässigen Kundendienstteam.
[Mehr dazu]

Service

Sie denken, Sie kaufen ein Programm?
Das bekommen Sie zu unserem Service gerne dazu!

Ist ein komplexes Warenwirtschafts-System wie QuickStep einmal eingerichtet, dann läuft es – fast – von alleine.

Unser Verständnis von Verantwortung und Service heißt auch, Sie bei diesem „fast“ nicht alleine zu lassen.

Wir bieten neben Schulungen & Wartung auch telefonische Beratung & Tipps sowie einen Online-Support. Damit können wir 98% aller Anfragen und Wünsche noch am gleichen Tag bearbeiten.

QuickStep wird ständig weiterentwickelt. Updates sind im Rahmen des Wartungsvertrages kostenlos.

Unsere Hotline bietet

  • Telefonische Beratung
  • Tipps zum Arbeiten mit QuickStep
  • Trouble-Shooting per Fernwartung
  • immer den passenden und kompetenten Ansprechpartner

Unsere Serviceleistungen rund um Quickstep ERP umfassen unter anderem

  • Schulungen
  • Erstellung von individuellen Reports und Auswertungen
  • Beratung zu Ihren Geschäftsprozessen
  • Einführung des Programms oder neuer Softwaremodule
×
Preise für Miete und Kauf

Günstige Preismodelle für Ihren Erfolg.
[Mehr dazu: Preise ansehen]

  • Quickstep ERP Professional
  • ab 149 € / Monat
  • Die Standard-Warenwirtschaft für Einsteiger und Aufsteiger

  • 2 Benutzerlizenzen inklusive
    jede weitere: 29 € / Monat
    erweiterbar auf bis zu 10 Benutzerlizenzen
    Einkauf & Disposition
    Lager & Logistik
    Verkauf, Auftragsbearbeitung
    Hotline inklusive
    Wartung inklusive
  • Zusatzpakete:
    CRM - 59 € / Monat
    Finanzen - 39 € / Monat
    Shop-Anbindung 99 € / Monat
    Anbindung Marktplatz 99 € / Monat
  • Installation, Schulung, Formularanpassung:
    einmalig nach Aufwand, 2 bis 3 Tage
  • Jetzt anfragen!
  • Quickstep ERP Online-Handel
  • ab 249 € / Monat
  • Die Standard-Warenwirtschaft für ambitionierte Online-Händler

  • 2 Benutzerlizenzen inklusive
    jede weitere: 29 € / Monat
    erweiterbar auf bis zu 10 Benutzerlizenzen
    Anbindung 1 Shop oder Marktplatz
    komplettes E-Commerce-Paket
    Einkauf & Disposition
    Lager & Logistik
    Verkauf, Auftragsbearbeitung
    Hotline inclusive
    Wartung inclusive
  • Zusatzpakete:
    CRM - 59 € / Monat
    Finanzen - 39 € / Monat
  • Installation, Schulung, Formularanpassung:
    einmalig nach Aufwand, 3 bis 4 Tage
  • Jetzt anfragen!
×
  • Sie suchen zuverlässige Warenwirtschaftssoftware und einen zuverlässigen Partner?

    Software für Warenwirtschaft - das interSales Rund-um-sorglos-Paket:

    • eine ausgereifte Warenwirtschaftssoftware
    • individueller Support statt Warteschleife im Callcenter
    • Kompetenz durch Ausbildung und langjährige Erfahrung
    • Kundennähe durch Orientierung an der Praxis: Wir sprechen Ihre Sprache
  • Sie wollen Ihr Geschäft im Griff haben?

    Wir bieten Ihnen die Instrumente!

    • kumulierte Daten wie Monatsergebnisse aus Verkauf und Einkauf, Kunden-, Artikel- Lager- und Lieferantenstatistiken
    • umfangreiches Reporting mit dem weltweit verbreiteten Reportgenerator Crystal Reports
    • Mulitdimensionale Auswertungen mit dem Business Intelligence Modul von Pentaho
    • Anbindung an diverse Finanzbuchhaltungssysteme
    Warenwirtschafts Software von interSales
  • Sie brauchen Zukunfts- und Investitionssicherheit?

    Was dafür wichtig ist:

    • Kontinuierliche Weiterentwicklung
    • Anpassung an technologische Entwicklung
    • Konsequente Ausrichtung auf E-Commerce und Internet
    • Eignung für kleine und mittlere Unternehmen (Wachstum kein Problem)
    • Anpassung an die Erfordernissen Ihres Unternehmens
    Warenwirtschafts-Software Quickstep

Unser Rund-um-Sorglos-Paket für Ihre Warenwirtschaft

Ein Rund-um-sorglos-Paket  mit Beratung, Programmierung, Hotline, Datenübernahme, Schulung und Reporting vom kompetenten und zuverlässigen Kundendienstteam.

Und was dürfen wir für Sie tun? Bitte klicken Sie die gewünschten Serviceleistungen an, und senden Sie Ihre Anfrage an uns.

Konzeption & Beratung

Jedes Unternehmen hat seine Eigenheiten. Von Anfang an entwickeln wir mit Ihnen maßgeschneiderte Konzepte für den optimalen Einsatz von Quickstep ERP.

Programmierung

Manchmal sind individuelle Programmanpassungen für ein rationelles Arbeiten mit Quickstep ERP erforderlich, die wir gerne für Sie durchführen.   

Hotline

Wir sind für Sie da: Mo. Bis Fr. von 8:30 bis 17:00 Uhr. Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Unser Supportteam kümmert sich um Ihre Wünsche und Probleme.

Wartung

Eine Warenwirtschaft muss sich entwickeln. Wir sorgen dafür, dass Quickstep ERP der technischen Entwicklung angepasst und kontinuierlich verbessert wird.   

Schulung

Unsere Schulungen sind auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Wir führen Sie durch als Online-Schulung z.B. bei neuen Modulen oder für neue Mitarbeiter oder als In-House-Schulung z.B. bei der Einführung von Quickstep ERP.

Datenübernahme

Beim Umstieg auf Quickstep ERP sorgen wir für eine Übernahme von Daten aus Ihrem Altsystem, sofern dies möglich ist. Vor allem geht es um die Stammdaten (Kunden, Lieferanten, Artikel).

Integration und Anbindung

Daten müssen fließen, wir sorgen dafür, dass Sie es tun. Zwischen Shop und Warenwirtschaft. Zwischen Warenwirtschaft und Marktplätzen. Zwischen Ihnen und Ihren Lieferanten, Kunden, Abrechnungsstellen (z.B. Krankenkassen).

Reporting

Fast jedes Unternehmen braucht individuelle Auswertungen und Listen. Mit dem leistungsstarken Reporting-Tool Crystal Reports, das mit Quickstep ERP ausgeliefert wird, können Sie Reports selbst erstellen. Selbstverständlich übernehmen wir das auch gerne für Sie.

Einführungsbegleitung

Der Umstieg auf eine neue Warenwirtschaft ist für ein Unternehmen ein großer Schritt, den wir mit Ihnen gemeinsam sorgfältig vorbereiten. Um Ihnen an den ersten Tagen Sicherheit im Umgang mit dem neuen Programm zu geben, sind wir gerne dabei.

Quickstep Anfrage

Ihre Anfrage
Leistungen*

Hinweis: Wir setzen Piwik für Webanalyse Zwecke ein. Wenn Sie mehr erfahren oder dem Tracking widersprechen wollen, klicken Sie bitte hier. X